Kirche in Mering

Kirche in Mering

  1. Am gestrigen Sonntag haben wir nach 11 Jahren unseren Pfarrer Prof. Dr. Thomas Schwartz feierlich verabschiedet. Neben den zahlreichen großen Renovierungsprojekten und großen Visionen hat er auch vieles ermöglicht und entstehen lassen. Guten Ideen gab er stets Rückenwind und wusste wie man Leute für seine Vorhaben und Ideen begeistert. Ein großes Beispiel ist das Online-Projekt mitten-in-mering.de mit den Sozialen Medien und unserer App. Auch der ZDF-Fernsehgottesdienst und die Offenheit für den Live-Stream von Gottesdiensten während der Corona-Pandemie hat er angestoßen.

    Dazu sagen wir Vergelts Gott und hoffen dies in seinem Sinne weiterzuführen.

  2. Liebe Gemeindemitglieder in Mering!

    Elf Jahre durfte ich jetzt hier bei Ihnen in Mering Pfarrer sein. Zusammen mit meinen vier Kaplansjahren unter BGR Dekan Kurt Engelhard habe ich fast die Hälfte meines priesterlichen Dienstes in unserer Marktgemeinde verbringen dürfen. Diese Jahre hatten es in sich! Gleich am Anfang musste eine unglaubliche Menge an baulichen Herausforderungen gestemmt und bewältigt werden.

  3. Sehr geehrte Damen und Herren,
     
    wir haben ein Video erstellt, das Sie für Ihre Kirchen, Homepages, in Kapellen und Meditationsträumen von Alten- und Pflegeheimen, Krankenhäusern, im Gefängnis, Schaufenstern von Pfarrgemeinden und privat nutzen können: z.B. zwei Stunden täglich als durchlaufende Präsentation in der Heiligen Woche und am Karfreitag. Als Angebot für Menschen die das Haus nicht verlassen können oder wollen, sowie als Impuls im Onlineunterricht.

  4. Liebe Wallfahrtsleiterinnen und Liebe Wallfahrtsleiter,

     

    wir hoffen sehr, dass Sie gesund und gut ins neue Jahr 2021 gekommen sind. Gott sei Dank sind wir alle in unserer klösterlichen Gemeinschaft wohlauf. Die deutliche Reduzierung von Kontakten und die strikte Einhaltung der Hygieneregeln haben sich ausgezahlt. In der Seelsorge vor Ort sehen wir uns großen Einschränkungen gegenüber.

     

    Ganz zu schweigen, was die Betreuung von Wallfahrten angeht. Seit Wochen beobachten wir mit sehr gemischten Gefühlen das Infektionsgeschehen und die Regelungen der Bistümer, die sich an den staatlichen Vorgaben orientieren.

  5. Liebe Meringerinnen und Meringer,

    möchten Sie nach all den Umständen des letzten Jahres nicht auch mal wieder auftanken? Die Fastenzeit bietet Gelegenheit sich neu auszurichten, durchzuatmen und am Kreuz aufzutanken. Machen Sie sich mit den Texten im Briefumschlag auf den Weg zu verschiedenen Kreuzen in Mering, ob zu Fuß oder mit dem Rad. Im Folgenden finden Sie Wegbeschreibungen zu ausgewählten Feldkreuzen. Besuchen Sie auch gerne Ihr persönliches Lieblingskreuz oder entdecken Sie neue Feldkreuze.

KONTAKT

Katholisches Pfarramt
St. Michael Mering

Herzog-Wilhelm-Straße 5
86415 Mering

Telefon +49 (0)8233-74250
pfarramt@mitten-in-mering.de

Öffnungszeiten:
Montag: 9 - 12 Uhr
Dienstag: 9 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Donnerstag: 9 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr
Freitag: 9 - 12 Uhr

SPENDENKONTEN

St. Michael Mering:
Raiba Kissing-Mering
IBAN DE08 7206 9155 0000 1264 11
BIC GENODEF1MRI

St. Johannes Meringerzell:
Raiba Kissing-Mering
IBAN DE35 7206 9155 0000 1076 89
BIC GENODEF1MRI

Mariä-Himmelfahrt St.Afra:
Stadtsparkasse Augsburg
IBAN DE64 7205 0000 0000 3602 63
BIC AUGSDE77XXX